Schweiz bekommt Online-Bibliothek für verbautes Material

veröffentlicht: 05. März 2019 Zürich – Auf der Madaster-Plattform werden ressourcenrelevante Daten von Bauten inventarisiert. Diese Materialpässe können zur Wiederverwertung in einer nachhaltigen Bau- und Immobilienwirtschaft verwendet werden. Namhafte Schweizer Unternehmen unterstützen das Projekt. Die Schweizer Online-Bibliothek für verbautes Material, Madaster, wird von namhaften Schweizer Unternehmen wie den Eberhard Unternehmungen, Losinger Marazzi, Raiffeisen Schweiz, Swiss […]

Deutsche Umweltministerin sucht Dialog mit Handel

veröffentlicht: 04. März 2019 Berlin – Die deutsche Umweltministerin Svenja Schulze drängt die deutschen Hersteller und Handelsunternehmen dazu, die Verpackung zu verringern und den Anteil wiederverwerteter Verpackungsstoffe zu erhöhen. Dabei setzt sie auch auf freiwillige Vereinbarungen. Svenja Schulze will überflüssige Verpackungen vermeiden. „Ich habe kein Verständnis dafür, wenn Gurken in Folien eingeschweisst, Obst und Gemüse […]

Coop führt Mehrwegsystem für Speisen zum Mitnehmen ein

veröffentlicht: 04. März 2019 Basel – Das Berner Unternehmen reCIRCLE hat ein Mehrwegsystem für Take-away-Verpackungen entwickelt. Coop bietet die reCIRCLE-Boxen nun in einem Pilotprojekt in Basel an. Bei Erfolg soll das Mehrwegsystem schweizweit in allen Restaurants und Take Its von Coop eingeführt werden. „Gäste der Coop Restaurants und des Coop Take It im Pfauen Basel […]

Nestlé macht Kaffeetasse kompostierbar – punkt4

veröffentlicht: 25. Februar 2019 Vewey VD – Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé ist einer Initiative beigetreten, die das Ziel hat, eine vollständig wiederverwertbare und kompostierbare Mitnehm-Kaffeetasse zu entwickeln. Bis 2025 sollen zudem alle Verpackungen von Nestlé zu 100 Prozent wiederverwertbar sein. Nestlé ist dem NextGen Consortium beigetreten, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Dabei handelt es sich […]

Rezykliertes PET erzielt Absatzrekord – punkt4

veröffentlicht: 22. Februar 2019 Zürich/Bilten GL – Bei der Wiederverwertung von PET-Flaschen entsteht das sogenannte rPET, das erneut in den Kreislauf eingeführt wird. Dieses Material ist für das Jahr 2019 bereits ausverkauft. Mit einer hochmodernen Anlage in Bilten werden nun neue Kapazitäten geschaffen. Die Absatzförderung von rPET gehört zu den „wichtigsten Aufgaben“ von PET-Recycling Schweiz, […]

EPEA Switzerland gibt dem Frosch neue Kleidung

veröffentlicht: 21. Februar 2019 Bäch SZ – Der deutsche Chemiekonzern Werner & Mertz lanciert für seine Produkte der Marke Frosch eine neue Verpackung, welche die Wiederverwertung erleichtert. Dazu hat er mit EPEA Switzerland zusammengearbeitet und verfolgt das Cradle-to-Cradle-Konzept. Die Society of Plastic Engineering (SPE) hat in ihrer Publikation „Plastics Engineering“ einen Artikel veröffentlicht, der sich […]

HSR erhält Auszeichnung für Wiederverwertung von Skischuhen

veröffentlicht: 14. Februar 2019 Rapperswil SG – Das Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung der Hochschule für Technik Rapperswil (HSR) stellt aus alten Skischuhen Filamente für den 3D-Druck her. Diese Wiederverwertung hat nun den German Design Award Special Mention 2019 gewonnen. Das Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung (IWK) der HSR nutzt alte Skischuhe für die Produktion hochwertiger […]

EPEA Switzerland zertifiziert Vögeli – punkt4

veröffentlicht: 11. Februar 2019 Bäch SZ – EPEA Switzerland hat das Druckunternehmen Vögeli gemäss des Wiederverwertungskonzepts Cradle to Cradle zertifiziert. Es handelt sich um das erste Gold-Zertifikat im Bereich bedruckten Papiers und von Papierverpackungen. EPEA Switzerland unterstützt Unternehmen dabei, nach Cradle to Cradle zu arbeiten. Das Wiederverwertungskonzept wurde von  Michael Braungart und dem amerikanischen Architekten William […]

EPEA zertifiziert Vögeli – punkt4

veröffentlicht: 11. Februar 2019 Bäch SZ – Die Environmental Protection Encouragement Agency (EPEA) hat das Druckunternehmen Vögeli gemäss des Wiederverwertungskonzepts Cradle to Cradle zertifiziert. Es handelt sich um das erste Gold-Zertifikat im Bereich bedruckten Papiers und von Papierverpackungen. EPEA unterstützt Unternehmen dabei, nach Cradle to Cradle zu arbeiten. Das Wiederverwertungskonzept wurde von EPEA-Gründer Michael Braungart […]

Pfister setzt auf Kreislaufwirtschaft – punkt4

veröffentlicht: 08. Februar 2019 Suhr AG – Bereits seit 2017 bietet Pfister biologisch abbaubare Heimtextilien an. Nun wurde das Sortiment um Bettwäsche erweitert, die nach dem Cradle to Cradle-Konzept produziert wird. Der Einrichtungsspezialist will seine Rolle als Vorreiter für Kreislaufwirtschaft stärken. Im Herbst 2017 hatte Pfister seine ersten biologisch abbaubaren Vorhänge auf den Markt gebracht, […]