Die Migros schliesst den Kreislauf

veröffentlicht: 15. April 2019 Zürich – Sirupflaschen der Migros bestehen künftig vollständig aus wiederverwertetem PET. Mineralwasserflaschen sollen bis 2025 folgen. Damit können jährlich über 2500 Tonnen Neumaterial eingespart werden.  Die PET-Flaschen der Migros sollen bis 2025 praktisch vollständig aus wiederverwertetem PET hergestellt sein. Den Anfang machen dabei die Sirupflaschen. Wie der Einzelhändler in einer Mitteilung schreibt, […]

UN-Habitat diskutiert über schwimmende Städte

veröffentlicht: 10. April 2019 New York – UN-Habitat hat eine Gesprächsrunde zum Thema schwimmende Städte organisiert. Dabei ist darüber diskutiert worden, wie schwimmende Städte bei urbanen Herausforderungen wie dem Klimawandel und Wohnraummangel Lösungen bieten können. Mehr als 70 Architekten, Designer, Wissenschaftler und Unternehmer sind in der vergangenen Woche im Hauptquartier der Vereinten Nationen in New […]

EPEA Switzerland zertifiziert Textilhersteller – punkt4

veröffentlicht: 05. April 2019 Bäch SZ – Der österreichische Textilhersteller Wolford ist von EPEA Switzerland mit zwei Gold-Zertifikaten ausgestattet worden. Damit wird die Produktion gemäss des Kreislaufwirtschaftskonzepts Cradle to Cradle bescheinigt. Mit den beiden Gold-Zertifikaten bestätigt EPEA Switzerland, dass sowohl der biologische als auch der technische Kreislauf im Herstellungsprozess von Wolford geschlossen sind. Das Unternehmen hat […]

Neue PET-Recyclinganlage setzt Massstäbe – punkt4

veröffentlicht: 04. April 2019 Bilten GL – Die modernste PET-Recyclinganlage in Europa hat ihren Betrieb aufgenommen. Damit soll der geschlossene Flaschenkreislauf in der Schweiz langfristig gesichert werden. Zudem wird die Wiederverwertung noch umweltfreundlicher. Die neue Anlage in Bilten ist von der Poly Recycling AG, einer Tochter der Resilux AG, realisiert worden, wie es in einer […]

Anpassung an Klimawandel eröffnet Chancen

veröffentlicht: 01. April 2019 Zürich – Die Auswirkungen des globalen Klimawandels betreffen die Schweizer Wirtschaft mindestens ebenso sehr wie der Klimawandel innerhalb der Schweiz. Doch die Anpassung an den Klimawandel öffnet auch Chancen, so das Fazit einer Veranstaltung der Zürcher Handelskammer. Der Klimawandel hat begonnen, er kann bestenfalls noch abgebremst worden. Dabei hat der Klimawandel […]

Aldi will keine Getränkekartons mehr sammeln

veröffentlicht: 29. März 2019 Schwarzenbach SG – Aldi Suisse beendet auf Ende Juni sein Pilotprojekt zur Sammlung von Getränkekartons. Die Kunden hätten zwar positiv reagiert, die anderen Einzelhändler sich aber nicht beteiligt. Dagegen will Aldi auch künftig bei allen Filialen Plastikflaschen sammeln. Aldi Suisse hat während drei Jahren in allen seinen 200 Schweizer Filialen Getränkekartons […]

EU-Parlament verbietet Wegwerfplastik – punkt4

veröffentlicht: 28. März 2019 Strassburg – Das EU-weite Verbot von Wegwerfprodukten aus Plastik ist praktisch am Ziel. Das EU-Parlament hat die Vereinbarung mit den Mitgliedsstaaten angenommen. Ab 2021 ist Wegwerfplastik verboten, ab 2029 müssen 90 Prozent der Plastikflaschen getrennt gesammelt werden. Die EU-Parlamentarier haben der Vereinbarung mit dem EU-Ministerrat lagerübergreifend mit 560 Stimmen bei nur […]

South Pole tritt Initiative gegen Plastikmüll bei

veröffentlicht: 20. März 2019 Zürich – Die Klima- und Umweltschutzorganisation South Pole hat sich dem New Plastics Economy Global Commitment angeschlossen. Zeitgleich werden auch neue Dienstleistungen angeboten, welche den Kampf gegen den Plastikmüll unterstützen sollen. Das New Plastics Economy Global Commitment ist von der Ellen MacArthur Foundation initiiert worden, wie aus einer Medienmitteilung von South […]

Nestlé und Veolia wollen Plastik wiederverwerten

veröffentlicht: 18. März 2019 Vevey – Nestlé und Veolia wollen gemeinsam die Wiederverwertung von Verpackungskunststoffen stärken. Die beiden Unternehmen wollen dafür weltweit verschiedene Technologien testen.  Nestlé will den Anteil wiederverwerteter Plastik an seinen Wasserflaschen bis 2025 auf 35 Prozent erhöhen, bei seiner Verpackung insgesamt auf 15 Prozent. Dafür ist das Nahrungsmittelunternehmen aus Vevey VD nun […]

Textilcolor wird von EPEA Switzerland zertifiziert

veröffentlicht: 15. März 2019 Bäch SZ – EPEA Switzerland hat Textilcolor das Material Health Certificate Gold ausgestellt. Das Textilchemieunternehmen wird damit für seine Tätigkeit gemäss des Kreislaufwirtschaftskonzepts Cradle to Cradle gewürdigt. Die in Sevelen SG ansässige Textilcolor hat „als erstes Chemieunternehmen ein Gruppenzertifikat (Material Health Certificate Gold) im Bereich unserer Färbereihilfsmittel“ von EPEA Switzerland erhalten, […]